DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 
Telekommunikation
  • Die ENISA (Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit) ist die Antwort der EU auf Sicherheitsfragen im Cyberspace der Europäischen Union. Die zyprische Ratspräsidentschaft wird den Verordnungsvorschlag prüfen, welcher der Stärkung und Modernisierung der ENISA und der Mandatsverlängerung zum Schutz im Cyberspace dienen soll.

  • Die Europäische Union unterbreitete kürzlich ein Vorschlagspaket, darunter auch die Revision der Richtlinie von 2003 zur Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors, damit eine gemeinsame Vorgehensweise für die 27 Mitgliedsstaaten vereinbart wird. Die zyprische Ratspräsidentschaft wird die Revision der Richtlinie nach besten Kräften unterstützen. Aufgrund einer aktuellen Studie zu den wirtschaftlichen Folgen des IWG (Informationsweiterverwendungsgesetz), die von der Europäischen Kommission 2011 in Auftrag gegeben wurde, wird der direkte und indirekte wirtschaftliche Nutzen auf € 140 Mrd. geschätzt. Die verstärkte Nutzung des IWG wird zur Schaffung neuer Unternehmen und Arbeitsplätze beitragen und den Konsumenten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

  • Ziel dieser Initiative ist, durch EU-Fördermittel Privatinvestoren für die Entwicklung der notwendigen Infrastruktur für den Anschluss an das Hochgeschwindigkeitsnetz zu finden, damit die strategischen Ziele von Europa 2020 umgesetzt werden können, die in der „Digitalen Agenda für Europa“ festgelegt sind, und das Potential von Internetdiensten erschlossen wird.

  • Der Ausbau des Vertrauens in elektronische Transaktionen ist von höchster Bedeutung für die Stärkung der digitalen Wirtschaft. Der  Vorschlag für eine Verordnung über die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt, die Bestandteil der Digitalen Agenda und der Binnenmarktakte ist, soll das Vertrauen der Bürger, der Unternehmen und der Behörden in elektronische Transaktionen stärken.

    Die zyprische Ratspräsidentschaft wird diesen Vorschlag für eine Verordnung unterstützen, die Hindernisse bei der Interoperabilität sowie bei der gesetzlichen Anerkennung  elektronischer Signaturen, der elektronischen Identifizierung und der elektronischen Authentifizierung beseitigen wird.