DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 

NACHRICHTEN

Pressemitteilung: Stärkere Beteiligung der sozialen Träger an der Umsetzung der Europa 2020 Strategie
11.07.2012, 14:29 (CET)
 
Die Zyprische Präsidentschaft will die Diskussionen um die Beteiligung der Sozialpartner, der Nichtregierungsorganisationen und der örtlichen Verwaltung bei der Umsetzung der “Europa 2020 Strategie” bezüglich der Themen Beschäftigung, Armut und soziale Ausgrenzung, erleichtern. Die Diskussion wird während des Informellen Treffens der EU Minister für Sozialpolitik, Beschäftigung und Gesundheit (EPSCO) im Filoxenia Kongresszentrum, in Nikosia, am 12. und 13. Juli, stattfinden.

Am Morgen des 12. Juli, dem Ministertreffen vorangestellt, wird die Zyprische Präsidentschaft eine Diskussion dieser Themen, während eines Treffens der Sozialttroika (Zypern-Irland-Litauen) mit der Sozialplattform und den Sozialpartnern durchführen.

Folgend den Beschlüssen des Treffens am Morgen, werden die EU Minister für Sozialpolitik, Beschäftigung und Gesundheit, in drei parallelen Arbeitsgruppen die Rolle der Sozialpartner, der Nichtregierungsorganisationen und der örtlichen Verwaltung bei der Unterstützung des europäischen Arbeitsmarktes, dem Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung sowie der Stärkung ihrer Arbeit im Rahmen des europäischen Semesters diskutieren.

‘Europa 2020’ Strategie

Der Erfolg der ‘Europa 2020’ Strategie hängt von der Einbeziehung dieser Gruppen, sowohl auf europäischen Niveau, bei der Verfolgung der Umsetzung der Strategie während des Prozesses des Europäischen Semesters, als auch auf nationaler Ebene, bei der Formulierung und Umsetzung des nationalen Reformprogrammes ab.    

Die Zyprische Präsidentschaft glaubt, dass Beschäftigungspolitik in Europa, und besonders Beschäftigungspolitik der Jugend, geändert und unterstützt werden muss. Beschäftigungspolitik ist eine der drei wichtigsten Prioritäten der Zyprischen Präsidentschaft im Bereich Beschäftigung und sozialer Zusammenhalt und am 13. Juli, während des zweiten Tages des Treffens, wird die zyprische Ministerin für Arbeit und Sozialversicherung, Sotiroula Charalambous, die EPSCO Minister zu einer Debatte über das Beschäftigungspaket, mit Schwerpunkt auf dem wirtschaftlichen Aufschwung und der Schaffung von Arbeitsplätzen, einladen. 

Presidency Spokesperson in Cyprus
Kostas Yennaris



Email: cyennaris@cy2012eu.gov.cy
Mobiltel: +357 99400234
Officer
Michaela Papadopoulou

Ministry of Labour & Social Insurance
European Affairs Unit
Email: mpapadopoulou@mlsi.gov.cy
Telefon: +357 22401865
Communications Officer
Maria Lantidou

Ministry of Labour & Social Insurance

Email: mlantidou@pio.moi.gov.cy
Telefon: +357 22401676

DOCUMENTE

VERANSTALTUNGEN ZU DIESEM THEMA