DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 

NACHRICHTEN

Pressemitteilung - Positive Schritte in Richtung der Einführung einer gemeinsamen europäischen Asylregelung
13.07.2012, 15:33 (CET)
Der  Ausschuss der Ständigen Vertreter (COREPER II)  machte einen positiven Schritt bezüglich des Ziels die zweite Phase der Gemeinsamen Europäischen Asylregelung (CEAS) bis Ende des Jahres abzuschließen. Aufbauend auf der Arbeit der Partner in der Trio-Präsidentschaft, Polen und Dänemark, erreichte die Zyprische Präsidentschaft Übereinstimmung in einem der vier Rechtsakte die angenommen werden müssen.

Eine Einigung wurde für die Richtlinie für die Aufnahmebedingungen erreicht. Einer von vier Rechtsakten die angenommen werden müssen, um die zweite Phase der Gemeinsamen Europäischen Asylregelung bis Ende 2012 abzuschließen. 

Die Verordnung hat zum Ziel, angeglichenen und auch höheren Standard für die Aufnahme der Asylsuchenden in den EU Mitgliedsstaaten zu ermöglichen und zur selben Zeit, Missbrauch und unnötige administrative Lasten zu vermeiden.

Es wird erwartet, dass die Einigung, welche durch den Schriftwechsel zwischen dem Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) des Europäischen Parlamentes und der Präsidentschaft formalisiert und anschließend von der Plenarsitzung des Europäischen Parlaments offiziell angenommen wird, einen positiven Einfluss auf die Vorschläge für die verbleibenden Rechtsakten, die in Kürze verhandelt werden, haben wird.

Presidency Spokesperson in Brussels
Nikos Christodoulides

Coreper II

Email: nchristodoulides@mfa.gov.cy
Telefon: +32 27395152
Mobiltel: +32 473400441
Administrative Officer
Christos Hadjipavlou

Ministry of Interior
Asylum matters
Email: chadjipavlou@asylum.moi.gov.cy
Telefon: +357 22867662