DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 

NACHRICHTEN

Pressemitteilung - Präsident Christofias traf sich mit der Ministerpräsidentin von Dänemark
05.07.2012, 13:16 (CET)

Der Präsident der Republik Zypern, Herr Demetris Christofias, und die Ministerpräsidentin von Dänemark, Frau Helle Thorning-Schmidt, diskutierten heute sowohl die Prioritäten der Zyprischen Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union, als auch die Legislativvorhaben, welche Zypern von der Dänischen Präsidentschaft übernommen hat.

Präsident Christofias traf sich heute im Präsidentenpalast in Nikosia mit der Dänischen Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt, welche Zypern anlässlich der Eröffnungszeremonie für die Übernahme der Zyprischen Präsidentschaft heute Abend besucht.

In einer Presseerklärung im Anschluss an das Treffen betonte Präsident Christofias die enge Zusammenarbeit zwischen Zypern und Dänemark. Dabei hob er hervor, dass die Erfahrungen Dänemarks während der Präsidentschaft für Zypern von großer Bedeutung sind.

“Die enge Zusammenarbeit mit Dänemark und Polen auf dem Hintergrund der Trio-Ratspräsidentschaft,  wird weitergeführt, da wir verschiedene Legislativvorhaben übernommen haben”, sagte Präsident Christofias.

Der Präsident führte des Weiteren aus, dass er durch die Ministerpräsidentin detailliert über die wichtigsten Legislativvorhaben, welche die Zyprische Präsidentschaft von der Dänischen Präsidentschaft übernommen hat, informiert wurde.

Bezugnehmend auf die Prioritäten der Zyprischen Präsidentschaft hob Präsident Christofias hervor, dass diese eine effektivere Politik für mehr Solidarität bedeuten, für ein besseres Europa mit Wirtschaftswachstum und sozialen Zusammenhalt.

Präsident Christofias und Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt tauschten sich außerdem über die Verhandlung zum mehrjährigen Finanzrahmen für den Zeitraum 2014-2020 aus, für welche die letzte Phase der Verhandlungen voraussichtlich zum Ende der Zyprischen Präsidentschaft erreicht sein wird.

 „Es besteht die Notwendigkeit für ein EU-Budget, welches Wachstum unterstützt, die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft vorantreibt, kleine Unternehmen stärkt und den Arbeitsmarkt ausbaut “, sagte Präsident Christofias, wobei er hervorhob, dass sozialer Zusammenhalt eines der wichtigsten Ziele der Zyprischen Ratspräsidentschaft ist.“

Die Ministerpräsidentin Dänemark erklärte, dass sich Zypern der vollen Unterstützung durch Dänemark sicher sein kann. Sie hob hervor, dass die Prioritäten der Zyprischen Präsidentschaft zur richtigen Zeit genau das sind, was Europa braucht.

Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt brachte ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass die Zyprische Präsidentschaft erfolgreich sein wird und hob dabei besonders den persönlichen Einsatz Präsident Christofias für die Erreichung der gesetzten Prioritäten hervor.

Auf die Frage, was Dänemark aus der Präsidentschaft für den Europäischen Rat gelernt hat sagte die Ministerpräsidentin, dass trotz der schweren wirtschaftlichen Krise in Europa ist es möglich, greifbare Ergebnisse zu erzielen zum guten der europäischen Bürger. Auch ist es möglich für die europäischen Institutionen zusammen zu  arbeiten und so konkrete Ergebnisse zu erzielen.

Communications Officer
Riana Magidou

Press Office of the President of the Republic

Mobiltel: +357 99588299
Weitere Fotos dazu finden Sie hier