DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 

NACHRICHTEN

Pressemitteilung – Verbesserung der Effektivität und Governance der Kohäsionspolitik auf der Tagesordnung
05.11.2012, 14:50 (CET)
Wege zur Verbesserung der Effektivität und Governance der Kohäsionspolitik werden im Mittelpunkt der Gespräche zwischen den EU-Ministern für Kohäsionspolitik auf ihrem Treffen am 6.November in Nikosia (Lefkosia) stehen. Das Treffen wird das letzte informelle Ministertreffen sein, das im Rahmen der zyprischen Ratspräsidentschaft in Zypern stattfindet.

Das informelle Treffen wird unter dem Vorsitz des Stellvertretenden Ministers beim Präsidenten für Europäische Angelegenheiten, Andreas D.Mavroyiannis, stattfinden. Auf dem Treffen werden die Effektivität der Kohäsionspolitik erörtert und die Frage, wie die neuen Elemente der Politik am besten in die Praxis umgesetzt werden können.

Die Hauptdiskussion wird auf der Grundlage des Eckpunktepapiere erfolgen, das von der Ratspräsidentschaft am 30.Oktober unter dem Titel „Verbesserung der Effektivität und des Mehrwerts der Kohäsionspolitik“ vorgelegt wurde, und die Mitgliedsstaaten werden aufgefordert, ihren Standpunkt zu diesem Thema darzulegen.

Maximierung des Mehrwerts

„Wir sollten herausfinden, wie die neuen Elemente der Kohäsionspolitik in die Praxis umgesetzt werden und dafür sorgen, dass die Elemente effektiv mit der nationalen Politik einher gehen, um den Mehrwert der Kohäsionspolitik zu maximieren“, erklärt Botschafter Mavroyiannis.

Der EU-Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn, und die Vorsitzende des Ausschusses für Regionalentwicklung des Europäischen Parlaments, Danuta Hübner, werden ebenfalls an dem Treffen teilnehmen.

Stärkung der Governance der Kohäsionspolitik

Während des Mittagessens werden die Minister auch das Non-Paper erörtern, das von der zyprischen Ratspräsidentschaft zur „Governance der Kohäsionspolitik auf EU-Ebene“ vorgelegt wurde.

„Es ist eine großartige Gelegenheit, Standpunkte zur Effektivität einer solch wichtigen EU-Politik auszutauschen, in einem Zeitraum, wo die EU alles tun sollte, um das Vertrauen ihrer Bürger zurückzugewinnen, mehr Bürgernähe aufzubauen und die Bedürfnisse ihrer Bürger stärker zu berücksichtigen.

Jetzt ist es notwendiger denn je, intensiv an der Gewährleistung des höchstmöglichen Mehrwerts für die EU-Kohäsionspolitik zu arbeiten und einen Beitrag für die Ziele der Strategie ‘Europa 2020‘ zu leisten“, ergänzt der zyprische EU-Minister.

Eine weitere wichtige Veranstaltung im Zusammenhang mit der Kohäsionspolitik wird ebenfalls diese Woche in Zypern stattfinden. Die Inselkommission der Konferenz der peripheren Küstenregionen führt heute in Nikosia (Lefkosia) ihre Jahreshauptversammlung durch. Dabei wird die territoriale Kohäsion der europäischen Inseln für den Zeitraum nach 2013 erörtert.

Presidency Spokesperson in Cyprus
Kostas Yennaris



Email: cyennaris@cy2012eu.gov.cy
Mobiltel: +357 99400234
Communications Officer
Poly Papavassiliou

Office of the Deputy Minister for European Affairs

Email: ppapavassiliou@cy2012eu.gov.cy
Telefon: +357 22400144

DOCUMENTE

NACHRICHTEN ZU DIESEM THEMA

VERANSTALTUNGEN ZU DIESEM THEMA