DAS IST EIN ONLINE-ARCHIV DER WEBSEITE DER ZYPRISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012. DIESE WEBSEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT.
 

NACHRICHTEN

Feature – “Von Ankunft bis Abfahrt”
03.08.2012, 10:01 (CET)
In den sechs Monaten von Juli bis Dezember werden voraussichtlich 40 000 Personen für Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Zyprischen Präsidentschaft des Rates der EU die Insel Zypern besuchen. Besucher des Internationalen Flughafens Larnaka haben die Gelegenheit, eine Ausstellung mit interaktiven Kunstwerken zu besuchen, welche die Emotionen eines Reisenden und seine Beziehung zur Reise “Von Ankunft bis Abfahrt” erforschen. 

In den sechs Monaten von Juli bis Dezember werden ungefähr 40 000 Personen erwartet, welche im Zusammenhang mit Aktivitäten für die Zyprische Präsidentschaft Zypern besuchen werden. Dieses berücksichtigend und innerhalb des Rahmens der kulturellen Aktivitäten während der Zyprischen Präsidentschaft, haben sechs Künstler aus drei Mittelmeerstaaten der EU interaktive Kunstwerke für den Internationalen Flughafen Larnaka, unter dem Titel “Von Ankunft bis Abfahrt”  geschaffen.

Die Kunstobjekte gehören zu den folgenden Künstlern: Theodoulos Gregoriou und Klitsa Antoniou aus Zypern, Dimitris Alithinos und Eleni Panouklia aus Griechenland und Vince Briffa und Iliana Fleri aus Malta.

“Jedes dieser Kunstwerke enthält Eigenschaften wie Geräusche, Licht oder Spiele, welche zur Interaktion des Betrachters auffordern, durch Schaffen nicht nur eines Gefühls des Spaßes aber einer Pause der Reflektion, um die Erfahrungen der Reisenden zu bereichern in einem ansonsten hektischen Umfeld”, erklärte die Direktorin des Kulturzentrums der Laiki Bank und Kuratorin der Ausstellung, Frau Marina Vryonidou-Yiangou.

Erforschen der Emotionen der Reisenden

In den letzten Jahren stieg die Zahl der Flugreisenden in der Europäischen Union auf etwas unter 800 Millionen Passagiere pro Jahr an. Ob aus beruflichen Gründen oder zum Spaß, für eine Kurzvisite oder längeren Aufenthalt, der Prozess des Abfluges von einem Flughafen und der Ankunft auf einem anderem Flughafen ist zum Teil des täglichen Lebens einer Anzahl europäischer Bürger geworden.

Die Kunstobjekte, verteilt über den Flughafen, untersuchen sowohl die Gefühle der Passagiere und die Empfindung der Reise – beides, physisch und psychisch -  als auch das Konzept der Zeit und des Übergangs.

“Die Kunstwerke, die der Besucher entdecken wird, während er die Hallen des Internationalen Flughafens von Larnaka durchquert, erforschen das Temperament und die Emotionen des Reisenden und seine Beziehungen zur Reise von der Ankunft bis zur Abfahrt”, ergänzte Frau Vryonidou-Yiangou.

Die Ausstellung wurde vom Kulturzentrum der Laiki Bank in Zusammenarbeit mit Hermes Flughafengesellschaft organisiert und läuft bis zum Ende der Zyprischen Präsidentschaft im Dezember 2012. Die Lebensläufe der Künstler sowie eine detaillierte Beschreibung jedes einzelnen Kunstwerkes finden sich in der zugehörigen Text.

"From Arrival to Departure" Exhibition

Weitere Fotos dazu finden Sie hier

VERANSTALTUNGEN ZU DIESEM THEMA

29.06.2012 - 31.12.2012